GIS (Geo-Informations-System)

Seit dem Jahr 2006 arbeiten die Stadtwerke Hechingen mit dem GIS (Geo-Informations-System) der Firma Intergraph.
In diesem System werden alle internen versorgungstechnischen Vermessungsdaten, Vermessungsskizzen, technische Daten sowie externe Daten der Stadtverwaltung Hechingen, Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung (LGL), Architekten etc. stetig eingepflegt. Darüberhinaus können diverse Hintergrunddaten der Versorgungsleitungen sowie deren Bauteile bearbeitet werden.
Die Gas- und Wasserversorgungsleitungen welche vor Einführung des GIS-Systems verlegt wurden übernahmen die Stadtwerke Hechingen anhand von Skizzen und Pläne. Diese Leitungen werden sukzessiv auf den aktuellen Stand gebracht. Des Weiteren werden die Abwasserleitungen und deren dazugehörigen Bauwerke vom Eigenbetrieb Entsorgung, die gesplittete Abwassergebühr sowie die dezentrale Entwässerung eingepflegt.
Vom Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung (LGL) wurden verschiedene externe Daten ins GIS übernommen. Dadurch können z.B. Naturschutzgebiete, Topografische Karten, Naturschutzgebiete, Überschwemmungsgebiete und einige weitere Fachdatensätze angezeigt und ausgewertet werden.
Zusätzlich wurden das Grün-, Altlasten-, Flächennutzungs-, Jagd- und Straßenkataster ins GIS übernommen.
Derzeit werden Bebauungspläne des Bauamtes konvertiert, so dass diese im GIS beziehungsweise MapLF angezeigt werden können.

Öffnungszeiten

Haben Sie Fragen rund um die angebotenen Dienstleistungen der Stadtwerke Hechingen, kommen Sie gerne bei uns vorbei.

Stadtwerke Verwaltung

Mo-Do 08:00-12:00
13:45-16:15
Do 13:45-18:00
Fr 08:00-12:00

Stadtwerke Technik

Mo-Do 07:00-12:00
13:00-16:30
Fr 07:00-12:00

Ihre Ansprechpartner

Lutz Grau
07471/9365-14
grau@stadtwerke-hechingen.de