Skip to main content

Der Zukunfts-zähler

Energiewende erleben: Die moderne Messeinrichtung kommt

Mit dem modernen Stromzähler möchte der Gesetzgeber in den kommenden Jahren mehr Transparenz über den Stromverbrauch schaffen und die Energieeffizienz erhöhen.

Der Gesetzgeber hat die Energieversorger verpflichtet bis zum Jahre 2032 alle Stromzähler gegen moderne Messeinheiten bzw. intelligente Messeinrichtungen auszutauschen. Diese moderne Messeinrichtung wird grundsätzlich bei allen Stromkunden mit einem Stromverbrauch von bis zu 6.000 Kilowattstunden pro Jahr eingebaut. Dieser Verpflichtung kommt die Stromnetzgesellschaft mit dem Austausch Ihres Stromzählers gegen eine moderne Messeinrichtung nach.

Diese moderne Messeinrichtung ist ein digitaler Zähler, der nicht nur den aktuellen Stromverbrauch anzeigt, sondern auch tages-, wochen-, monats- und jahresbezogene Verbrauchswerte für die letzten 24 Monate.

 

In wenigen Schritten zur modernen Messeinrichtung:

  1. Erstinformation erhalten
    Sie bekommen von ihrer Stromnetzgesellschaft Hechingen eine Information, dass Ihr herkömmlicher Zähler durch eine intelligente Messeinrichtung ersetzt wird. Dies wird in den nächsten drei bis sechs Monaten stattfinden.
  2. Termin koordinieren
    Nun dauert es auch nicht mehr lange. Ihr Montagetermin wird mit Ihnen rechtzeitig schriftlich abgestimmt.
  3. Der Einbau
    Sobald unser Monteur bei Ihnen eingetroffen ist, wird der Zähler ausgewechselt. Für diesen Vorgang braucht unser Monteur den Zugang zum Zählplatz.
    Der Einbau dauert in der Regel 30 Minuten und ist für Sie kostenfrei.
  4. Anforderung PIN
    Nach dem Einbau der modernen Messeinrichtung, melden Sie sich bei den Stadtwerken Hechingen unter Tel. 07471 9365-0. Nach Angabe von Zählernummer und Anschrift wird Ihnen die PIN kostenlos zugestellt.